Falkenberg

Falkenberg

Ausgang des 19. Jahrhunderts … errichtete die Sektkellerei Georg Kunz & Johann Boller auf einem ehemaligen Eiskeller eine neue Kellerei. Sie diente hauptsächlich der Herstellung von Champagner, sowohl aus Trauben, als auch aus Beerenobst. Heute steht der Falkenberg mit seinen beiden Ebenen, der “Alten Kelterhalle” und dem “„Kreuzgewölbekeller” für Veranstaltungen jeder Art zur Verfügung.

« Zurück